In 7 Schritten Tagesmutter/-vater werden:

  1. Teilnahme an einer Informationsveranstaltung
  2. Vorgespräch über Motivation, Perspektiven und Eignung für die Kindertagespflege
  3. Teilnahme am Qualifizierungskurs 160UE und begleitendes Praktikum 
  4. Eignungseinschätzung und -überprüfung für die Tätigkeit als Tagespflegeperson und Erteilung der Pflegeerlaubnis durch das Jugendamt 
  5. Eröffnen der eigenen Kindertagespflegestelle
  6. Teilnahme am tätigkeitsbegleitenden Qualifizierungskurs 140UE
  7. Abschluss der Qualifizierung

Grundlegende Voraussetzungen:

  • gute Sprachkenntnisse (B2)
  • mindestens Hauptschulabschluss oder vergleichbarer Schulabschluss
  • Volljährigkeit
  • Ärztliche Bescheinigung über den aktuellen Gesundheitsstand
  • polizeiliches Führungszeugnis aller im Haushalt lebenden Personen
  • Teilnahme „Erste-Hilfe-Kurs für Kinder“